Funktionale Sicherheit: SIL-Evaluierung und Verifizierung

Die neuen Anforderungen für Sicherheitseinrichtungen und Sub-Systeme für sicherheitsrelevante Systeme sind in der Norm IEC EN 61508 beschrieben. Diese Regeln sind zu beachten und deren Anwendungen für modernisierte und neue Anlagen müssen dokumentiert werden.

Wir liefern kundenorientierte Lösungen nach den Richtlinien der IEC EN 61508 und EN 61511:

  • Analyse der vorhandenen HW-Installation und Erarbeitung von Vorschlägen, die zur Erfüllung der Richtlinien führen Analyse der vorhandenen Software und Erarbeitung von Vorschlägen, die zur Erfüllung der Richtlinien führen.
  • PFDav/PFH-Berechnungen

Wir erstellen Sicherheitsanalysen nach IEC EN 61508 und EN 61511 unter Anwendung der folgenden Methoden:

  • RBD (Reliabiliy-Block-Diagram)
  • FMEA (Failure Mode and Effects Analysis
  • FTA (Fault-Tree-Analysis)
  • Markov

Unsere Mitarbeiter sind durch den TÜV zertifiziert und wir bieten Ihnen Consulting-Services für folgende Sicherheits-Lebenszyklen-Phasen an:

  • Erstellung der Sicherheits-Richtlinien und des Sicherheits-Konzepts
  • Einführung des ciherheits-Managment-Systems in die vorhandene Prozessstruktur
  • Erstellen und Anwendung des Evaluierung- und Verifizierungs-Konzept für die Sicherheit-Lebenszyklen-Phasen
  • Verifizierung der Sicherheits-Funktionen in der Anlage (HW-Konfiguration, SW-Implementation im DCS, kalte/heiße Inbetriebnahme und erstellen der Dokumentation)
  • Management der Dokumentation

 

Kontaktieren Sie uns!